Darin bin ich erprobt und erfahren.

Mit Wörtern jongliere ich leidenschaftlich gern. Ich liebe es, die Dinge auf den Punkt zu bringen. Nach dem Studium der Germanistik, Finnischen Sprache und Kultur, Skandinavistik und Kunstgeschichte leitete ich die Pressestelle von zwei Verlagen, danach übernahm ich die Geschäftsleitung des FrauenMusikForums Schweiz. Daneben arbeitete ich als Journalistin, vorwiegend im Ressort Kultur. Von 2006 bis 2014 machte ich als Chefredaktorin von
«reformiert.» Aargau mit Leib und Seele Zeitung, bevor ich mich entschloss, meine Vielseitigkeit zum Beruf zu machen: Seit Mai 2014 bin ich selbständig.



Berufliche Tätigkeit



Seit Mai 2014

selbständige Redaktorin/Journalistin BR

2006 bis 2014

Redaktionsleitung «reformiert.» Aargau

2003 bis 2006

Geschäftsleitung FrauenMusikForum Schweiz

2000 bis 2001

Leitung der Stelle für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit beim Unions- und Limmatverlag, Zürich

1997 bis 1999

Lehrerin für Deutsch und Schweizerdeutsch bei verschiedenen Firmen in Helsinki



Ausbildung


2007 bis 2008

Studiengang CAS Fachjournalismus (MAZ, Luzern)

2002 bis 2005

Nachdiplomstudium in Kulturmanagement, FH Luzern 

1998

lic. phil. I (FM) in Germanistik, Universität Helsinki